Update vom 24. Februar 2015: Das Line-UP steht! Zum provisorischen Programm.

Wir suchen (nicht mehr); zum Auswahlverfahren:

Anmeldeschluss war der 20. Januar 2015.

Wir haben über 120 Bewerbungen erhalten und jede einzelne gesichtet. An dieser Stelle möchten wir allen Bands, die sich bei uns beworben haben, herzlich danken! Wir waren und sind noch immer überwältigt. Die Auswahl ist uns definitiv sehr, sehr schwierig gefallen.

Berücksichtigt haben wir Bands aus den Sparten Rock/Pop/Blues/Punk/Altern/Indie/Folk. Dabei haben wir grossen Wert darauf gelegt, auch lokale und regionale Bands zu berücksichtigen (siehe unsere Zielsetzung in den Statuten). Zudem wollten wir Bands, die uns am Wattstock 2014 super gefallen haben, unbedingt nochmals bei uns auf der Bühne haben!

Hierbei sei angemerkt, dass es Wattstock ohne die Bands von 2014 nicht geben würde. Die Bands von 2014 traten ohne Gage auf; wir konnten nur eine Gewinnbeteiligung versprechen. Glücklicherweise gab’s dann sogar einen Gewinn und wir konnten Fr. 8700.- an die Bands und Künstler verteilen. Mit einem nochmaligen Engagement für’s Wattstock 2015 möchten wir diesen Bands herzlich für ihr grosses Entgegenkommen im Jahr 2014 danken!

Wir bieten

  • Pauschalentschädigung: Fr. 400.– (Gage inkl. Anfahrt etc.).
  • Für Hauptacts: Besteht Verhandlungsspielraum, unser Budget ist aber leider nach wie vor alles andere als unendlich (siehe die Abrechnung ’14)
  • Für Jugendbands: Fr. 100.–

Getränke und Food sind offeriert. Der genaue Umfang wird noch definiert.

Technik/Stage Plan

Wir bieten eine professionelle Bühne mit Technik von Flashlight.

Die genauen Angaben folgen.

Programm

Die verfügbaren Slots findest Du hier.

Bewerbung

Bitte keine Band-Bewerbungen mehr.
Wir werden Band-Anfragen nicht mehr beantworten.